Juniorinnen U17 2a

Training

Dienstag 18:15 bis 20:00 Uhr

Hinten v.l.n.r.: Severin, Angelina, Mia, Anna, Jasmin, Jana, Jael, Janina, Christoph
Mitte: Seraphine, Fabienne, Tamara
Vorne: Mia, Livia
Janina Ackermann
Jael Berger
Seraphine Bommer
Anna Cardoso
Jasmin Ebener
Tamara Jaun
Mia Kriegel
Mia Kummer
Angelina Ruchti
Livia Schwarz
Jana Stähli
Fabienne Wenger

Berichte Saison 2018/2019

Dienstag, 02. April 2019

Team-Bericht Saison 2018/2019

Mit dem Training jeden Dienstag in der Schadauhalle haben wir uns gemeinsam mit Seve und Christoph auf die Spiele der Rückrunde vorbereitet. Dank dem guten Zusammenhalt und dem Einhorn Maskottchen haben wir 9 von 12 Spielen souverän gewonnen. Für Seve und Christoph waren die Matche nicht immer einfach mit anzusehen. Dank der Nervennahrung vom Dresswascher haben sie ihren Verstand nicht komplett verloren. Trotz dem Nervenkitzel haben wir die Freude am Spielen nie verloren. Durch die stark erkämpften 27 Punkte haben wir uns den 2.Platz gesichert. (Nur einen Punkt hinter den Erstplatzierten!) 

Rückrundenbericht Juniorinnen U17 2a

Saison 2018/2019

Mit dem Training jeden Dienstag in der Schadauhalle haben wir uns gemeinsam mit Seve und Christoph auf die Spiele der Rückrunde vorbereitet. Dank dem guten Zusammenhalt und dem Einhorn Maskottchen haben wir 9 von 12 Spielen souverän gewonnen. Für Seve und Christoph waren die Matche nicht immer einfach mit anzusehen. Dank der Nervennahrung vom Dresswascher haben sie ihren Verstand nicht komplett verloren. Trotz dem Nervenkitzel haben wir die Freude am spielen nie verloren. Somit können wir, mit unseren stark erkämpften 27 Punkten, in der Tabelle mindestens mit dem 2. Rang rechnen. 

Jana :)

Teamevent 15.12.2018

Teambericht Oktober 2018

Als wir kurz vor den Sommerferien in eine neu zusammengestellte Mannschaft kamen, waren wir alle sehr offen für Neues und motiviert, Fortschritte zu machen. Als wir dann aber nach den Sommerferien mit den Matchvorbereitungen begonnen hatten und langsam unser System kennen lernten, war klar, dass wir dies noch besser lernen müssen. Als wir dann Ende August unser erstes Turnier spielten und wir zeigen konnten, was wir schon alles im Training gelernt hatten, konnten wir ein gutes Turnier spielen und waren insgesamt sehr zufrieden mit unserer Leistung. Am 15. September spielten wir unser zweites Vorbereitungsturnier in Aarberg. Wir konnten uns alle noch weiter verbessern und kamen insgesamt auf den 2. Platz, was uns alle sehr freute! Wir sind sehr als Team zusammen gewachsen und wir freuen uns auf die Matchsaison!

Seraphine

Berichte Saison 2017/2018

Teambericht April 2018

Langsam geit di Saison ou az endi, und obwohl mir es ziemlech zemegwürflets chliins Team si, heimers no recht guet zeme gah. Mir hei i dere Zyt viu glernt und chöi weg dem stouz uf üsii Leistige si. Leider isch nid jede Match super glofe wie mir hätte wöue, aber mir hei alles gäh und hei ou bis am Schluss kämpft. Mir si froh das mir dSaison mitemne knappe Sieg chöi beende und so ih die neui Saiso chöi starte. Dr Spass het bi üs nie gfäuht und ds ish für us ou chli wichtig gsi! Mir danke üsnä Trainerinne für di Tipps wo si üs ufe Weg hei mitgäh! ViVa..!

Martina Manzione

Teambericht Oktober 2017

Wir sind sehr gut in die Saison gestartet. Wir trainieren fleissig für die Matchs und bereiten uns sehr gut vor. Es gab ein bisschen Schwierigkeiten doch die wurden sehr schnell gelöst. Wir freuen uns sehr auf die Machts und hoffen auch zu gewinnen.

Ecem Tuna Saygi

Berichte Saison 2016/2017

Teambericht April 2017

Leider starteten wir mit einer Niederlage in die Rückrunde. Die Hoffnung auf einen Sieg hatten wir schon fast verloren, dann gelang es uns jedoch im letzten Match auswärts gegen Erlenbach 3:0 zu gewinnen. Trotz den vielen Niederlagen lernten wir von Match zu Match immer etwas dazu und steigerten uns. Das Highlight, auf das wir uns nach der Saison freuen, ist das Trampolinspringen ;) . Leider müssen wir unseren Captain (Anja) verabschieden, da sie ihre sportliche Karriere nur noch dem Fussball widmen will. Wir wünschen ihr nur das Beste auf ihrem weiteren Weg. Für ein Welschland-Jahr verlässt uns auch noch eine tolle, humorvolle und wichtige Mitspielerin (Sara). Wir wünschen ihr viel Erfolg beim Französisch lernen.;) 

Mit viel neuem Wissen und tollen Erinnerungen beenden wir die Meisterschaft und freuen uns schon jetzt auf die neue Saison im Herbst, welche wir mit viel Motivation beginnen werden. 

Annik & Sara 

Teambericht Januar 2017

Der Start war hart!!! Wir haben viel Neues lernen müssen, da es für die Meisten die erste Saison ist. Am Anfang mussten wir uns in den Trainings viel merken und behalten. Wir mussten/wollten sehr viel in sehr kurzer Zeit lernen. Bei unserem ersten Spiel spielten wir gleich gegen die Juniorinnen U15 / U17-2c, die auch im VBC Thun spielen. Gegen sie verloren wir leider die Vor- und die Rückrunde. Die anderen Spiele verloren wir leider auch alle. Die intensiven, abwechslungsreichen Trainings haben uns sehr geholfen. Dank diesen erlebten wir am letzten Samstag 17.12.2016 nur eine knappe Niederlage, wir haben zwei Sätze gewonnen. Wir freuen uns bereits jetzt auf die verbleibenden Rückrundenspiele. Wir danken unseren Trainerinnen dass sie so viel Geduld, Zeit und Freude in unser Team stecken. Lara & Jessica wir danken euch für alles! Es macht mega Spass mit euch.

Teambericht Oktober 2016

Zu Beginn der Vorbereitungszeit hat unsere Team liste noch ziemlich anders ausgesehen als jetzt kurz vor Saisonstart. Obwohl uns ein paar wenige Spielerinnen verlassen haben, ist unser Team gewachsen, da viele nachträglich dazu gestossen sind. In der jetzigen Zusammenstellung freuen wir uns als Team sehr auf die kommende Saison, denn wir sind immer positiv und motiviert. Wir lachen zwar sehr oft, aber wenn es darauf ankommt, geben wir uns Mühe, konzentriert zu sein und spielen gut zusammen. Ecem