Damen ohne Lizenz

Training

Mittwoch 20:00 bis 21:45 Uhr

Trainerinnen

Barbara Lanker
Barbara Kindler

hinten: Linda, Valérie, Tanja, Stephanie, Barbara L.
vorne: Barbara K., Denise, Sabine,
es fehlen: Sandra, Karin, Katja
Stephanie Gyger Mitte
Katja Heinimann Aussen
Karin Imhof Aussen
Tanja Imhof Pass
Barbara Lanker Aussen
Barbara Kindler Mitte
Denise Lützelschwab Pass
Linda Meyer Mitte
Sabine Schönmann Pass
Valérie von Allmen Aussen
Sandra Weiss Pass

Berichte Saison 2017/2018

Teambericht April 2018

Wir haben unsere Meisterschaftssaison mit einem überzeugenden Sieg gegen Oberdiessbach beendet. Dank diesen 3 Punkten können wir auch nächstes Jahr weiterhin in der Gruppe A der Plauschmeisterschaft spielen. Das Fazit aus der Meisterschaft lautet: 2 Siege in 3 Sätzen, 3 Siege in fünf Sätzen, 1 Niederlage in fünf Sätzen und 4 Niederlagen in 3 bzw. 4 Sätzen. Es waren alles spannende und hartumkämpfte Spiele, welche wir mit viel Motivation und mit der Unterstützung von Katja, Sabine, Stephanie und Tanja bestritten haben. Es ist super, dass wir seit Anfang Saison diese vier motivierten Spielerinnen in unserem Team haben. Leider verlässt uns aber auf Ende Saison Priska und Rita. Für die Saison 2018/2019 suchen wir noch Verstärkung. Wenn du gerne mit uns mitspielen möchtest, dann melde dich bei uns.<

Valérie

Matchbericht 12.12.2017

VBC Steffisburg - VBC Thun 2:3 (25:16, 25:27, 25:15, 20:25, 6:15)

Den ersten Satz in unserem Spiel auswärts gegen Steffisburg haben wir komplett verschlafen ;-( Ausserdem mussten wir uns zuerst an die viel kleinere Halle als unsere gewöhnen. Im zweiten Satz kamen wir besser ins Spiel, wir mussten aber trotzdem um jeden Punkt kämpfen. Glücklicherweise war am Schluss das Glück auf unserer Seite ;-) Im dritten Satz hatten sich wieder zu viele Eigenfehler eingeschlichen und wir waren zum Teil unkonzentriert. So war es leider überhaupt nicht möglich zum punkten. Im vierten Satz waren wir zurück auf der gewinnenden Seite. Auch der fünfte Satz lief uns gut und so konnten wir nach fast 2 Stunden dieses spannende Spiel gewinnen...

Teambericht Oktober 2017

Nach den Frühlingsferien waren wir oft auf dem Beachfeld hinter der Schadauhalle anzutreffen. Das Beachvolleyballspielen war für uns eine gute Abwechslung zum Hallentraining und wir haben das schöne Wetter an den Mittwochabenden jeweils sehr genossen. Seit Mai verstärkt Linda unser Team. Leider müssen wir aber auch zwei Rücktritte hinnehmen. Susanne und Andrea verlassen nach vielen Jahren Volleyballspielen den Verein.

Zur Vorbereitung auf die Saison 2017/2018 haben wir zwei Mannschaften aus unsererGruppe in die Schadauhalle eingeladen. Die Trainingsmatches haben uns gezeigt, wo wir stehen und woran wir noch arbeiten müssen. Wir freuen uns auf eine weitere Plauschmeisterschaft in der Gruppe A und hoffen, dass wir viele interessante Matches spielen und auch gewinnen können.

Valérie

Berichte Saison 2016/2017

Teambericht April 2017

Wir haben unsere Meisterschaftssaison mit einem hartumkämpften und sehr spannenden Match gegen Eggiwil beendet. Da das gegnerische Team sehr hartnäckig war, haben wir dieses letzte Spiel leider 3:2 verloren. Immerhin konnten wir aber noch einen wichtigen Punkt mitnehmen. Die 4 anderen Matches der Rückrunde waren ebenfalls sehr spannend. Die beiden Heimmatches gegen Steffisburg und Matten konnten wir zum Glück gewinnen. Gegen die starken Gegnerinnen aus Toffen und Oberdiessbach hatten wir leider keine Chance, weshalb wir diese beiden Auswärtsmatches mit jeweils 3:0 verloren haben. 

Auf Ende Saison wird unsere Trainerin Susanne Schenk leider mit dem Volleyballspielen aufhören und unser Team verlassen. Wir danken ihr herzlich für ihren langjährigen Einsatz in unserem Team und ihrem Engagement für den VBC Thun. Wir wünschen ihr für ihre Zukunft alles Gute. Da wir somit nur noch 8 Spielerinnen sind, suchen wir dringend Verstärkung. Wenn du Lust hast mit uns mitzuspielen, dann schau am Mittwoch von 20.00 bis 21.45 Uhr in einem unserer Trainings vorbei. 

Valérie 

Matchbericht 1.2.2017

VBC Thun - VBC Steffisburg 3:1

Wir haben den Match gegen Steffisburg 3:1 gewonnen. Den ersten sowie zweiten Satz haben wir nur knapp gewinnen können, da sich auf unserer Seite zu viele Eigenfehler eingeschlichen haben und wir zum Teil unkonzentriert waren. Den dritten Satz haben wir leider verloren. Erst im vierten Satz konnten wir beweisen, dass wir die stärkere Mannschaft sind. Diese 3 gewonnenen Punkte sind sehr wichtig für uns.

Teambericht Januar 2017

Das Fazit aus den 5 Matches in der Vorrunde lautet: 2 Auswärts-Siege und 3 Heim-Niederlagen. In Steffisburg konnten wir nach zwei verschlafenen Sätzen doch noch gewinnen. Der Match in Matten war sehr spannend und wir kämpften um jeden Punkt, so haben wir erfreulicherweise auch gewonnen. An den Heimmatches ist es uns nicht nach Wunsch gelaufen. Den starken Gegnerinnen aus Toffen und Oberdiessbach konnten wir immerhin jeweils einen Satz abnehmen. Die Niederlage gegen Eggiwil hat uns sehr geärgert. Nachdem wir 2 Sätze geführt haben wurde die Gegenmannschaft immer stärker und wir konnten nicht mehr genügend punkten. Im Grossen und Ganzen sind wir aber auf gutem Weg. Wenn wir weiterhin mit viel Motivation und noch mehr Selbstvertrauen spielen, können wir sicher das eine oder andere Spiel noch gewinnen. Wir hoffen, dass die beiden verletzten Spielerinnen Andrea und Barbara L. in der Rückrunde auch wieder spielen können.

Trotz Niederlage gegen Eggiwil haben wir das Lachen nicht verloren!!! Valérie

Erste zwei Matches 16. und 23.11.2016

VBC Thun - Toffen 1:3 (20:25, 16:25, 25:23, 15:25)
VBC Thun - Oberdiessbach 2 1:3 (18:25, 26:24, 11:25, 10:25)

Unsere ersten beiden Heimmatches haben wir leider verloren ;-( Wir konnten aber zum Glück immerhin gegen beide Mannschaften je einen Satz gewinnen. Wir waren grundsätzlich nicht chancenlos, leider haben sich zu viele Eigenfehler in unserem Spiel eingeschlichen und wir konnten nicht genügend Druck ausüben, um zu punkten. Nun hoffen wir, dass wir in den nächsten Matches besser ins Spiel kommen, um gegen die Gegnerinnen auch gewinnen zu können.

Teambericht Oktober 2016

Nach der geglückten Saison 2015/2016, freuen wir uns auf eine weitere PlauschMeisterschaft in der Gruppe A. Denise und Rita verstärken ab sofort unser Team. Leider müssen wir aber auch einige Rücktritte hinnehmen. Barbara K. und Sandra müssen aus gesundheitlichen Gründen mit dem Volleyball spielen aufhören. Tamara und Nadja können momentan aus zeitlichen Gründen nicht mehr an den Trainings teilnehmen. Wir hoffen aber auf ihre baldige Rückkehr in unser Team ;-)

Da wir zur Zeit nur noch 9 Spielerinnen sind benötigen wir dringend Verstärkung. Wir trainieren jeweils am Mittwoch von 20.00 bis 21.45 Uhr. Mit grossen Sprüngen geht es nun in die neue Saison. Valérie